Phase Five Avenger 48" Skim-Style Wakesurf

CHF510,00
Artikelnummer:: 520AVE48
Verfügbarkeit: Auf Lager (1)

Inspiriert durch den grossen Bruder Matrix
Für 2018 präsentiert sich das Modell Avenger als Neuzugang in der Phase Five Linie. Wegen der steigenden Popularität und den vielen positiven Rückmeldungen des Modell Matrix, hat sich Phase Five entschieden einen «kleineren Bruder» des Matrix in der günstigeren aber trotzdem sehr langlebingen Composilite Konstruktion zu bauen. Dieses Brettchen ist wahrlich ein Alleskönner im Bereich «Skim-Style». Damit sich Vorwärts- und Rückwärtsfahren gleich anfühlt, ist die Form des Avenger symmetrisch aufgebaut. Anfänger und mittelmässige Fahrer, die eines Tages mit dem Wakesurfbrett genau so verrückte Sprünge und Tricks machen wollen wie die Profis, sind mit dem Avenger genau richtig bedient.

Glasgewebe Ummantelung
Die Verwendung von Glasgewebe ist eine preiswerte Lösung und ist in der Brettindustrie sehr verbreitet. Glasgewebe ist sehr belastbar, ist spritzig und bietet eine relativ hohe Festigkeit.

5/8 Zoll Kern
Der 16 mm Kern ist genau richtig für dieses Skimboard-Style Wakesurfboard. Mit dem dünnen Kern lässt Phase Five den unnötigen Balast weg und schafft so ein federleichtes Board für die coolen Tricks.

«Composilite™» Komposit Leichtbauweise
Bei der Phase 5 Komposit Bauweise wird hochdichtes Glasgewebe mit überlappenden Kanten formverpresst. Diese Konstruktion garantiert für eine hohe Belastbarkeit und ein preiswertes Brett. Diese Technologie wurde exklusiv von Phase Five in den USA kreiert.

2" Einzelfinne
Der 2" Einzelfinnenaufbau garantiert für mehr Halt und Kontrolle. Die 2 Zoll Finne ist für Fahrer die mehr Kurven und Surfen wollen. Technische Tricks sind mit dieser Finnenlänge nicht so gut möglich.

Kontinuierliche Kerndicke
Der Brettkern ist von der Nase bis zum Heck gleich dick. Bei 3/4 Zoll Kernen sorgt dies für mehr Auftrieb. Alle 5/8 Zoll Kerne haben einen kontinuierliche Kerndicke, weil dies noch mehr Leistungsstärke aus dem Brett kitzelt.

Verleimung mit Polyester
Polyester ist der meist verbreitetste Harz der Kompositindustrie. Er bietet eine hohe Qualität, Stabilität und Langlebigkeit.

«TuffCoat™ Gloss» Lackierung
Diese hochfeste Lackierung wird bei allen Brettern der Kompositbauweise gebraucht. Die glänzende Optik verleiht den Brettern ein hochwertiges Aussehen. Die «TuffCoat™ Gloss» Lackierung schützt die individuellen Grafiken in der Einsteigerklasse der Phase Five Linie.

Techno Grip™ Fussmatte - Mehr Halt als je zuvor
Das EVA der Techno Grip™ Fussmatten mit mittelfester Dichte ist für mehr Halt zusätzlich gerillt und mit Löchern versehen. Diese kombinierten Funktionen erzeugen mehr Traktion, als eine andere Fussmatte von Phase Five je bieten konnte.

Voll bedeckende Fussmatte
Keine Angst mehr vor rutschigen Stellen. Damit man sich keine Sorgen mehr machen muss, wo man mit seinen Füsschen auf dem Brett hintritt, rüstet Phase Five einzelne Bretter mit einer Fussmatte über das ganze Deck aus.

Made in the USA
Oft kopiert aber nie erreicht. Phase Five hat sich in den letzten 10 Jahren von einer kleinen Wakesurf Marke zu dem führenden und tonangebenden Hersteller der Branche entwickelt. Alle Bretter - und wir meinen wirklich ALLE Bretter der Linie werden von Hand in den USA im Staate Florida hergestellt.

Crazy Dude ist offizieller Phase Five Partner in der Schweiz
Beim Kauf eines teuren Sportgerätes sollte man immer auch an eine mögliche Garantieabwicklung denken. Für unsere eigenen Kunden wickeln wir Garantiefälle gerne unkompliziert und in kürzester Zeit ab.

Technische Daten Avenger 48" Avenger 51"
Masse in Zoll 48" x 20" 51" x 20.25"
Masse in Centimeter 122 x 51 cm 130 x 51.5 cm
Brettdicke 0.625" / 16 mm 0.625" / 16 mm
Konstruktion Composilite mit Glasgewebe Composilite mit Glasgewebe
Finne 2" Einzelfinne 2" Einzelfinne
Brettvolumen 8 Liter 9 Liter
Fahrergewicht bis 65 kg bis 75 kg


Empfohlenes Fahrergewicht
Das empfohlene Fahrergewicht ist ideal für eine Person in mittelmässiger Kondition und mit durchschnittlichem Können. Routinierte Surfer können gerne eine kleinere Grösse bevorzugen. Wiederum empfiehlt sich für Einsteiger oder Anfänger lieber eine grössere Brettlänge.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen